Podcast Mein Freund, der Fluss – bedroht und gefährlich

Der Rhein bei extremen Niedrigwasser,

Wenn Flüsse einfach nur fließen, wenn sie dafür sorgen, dass wir an den Ufern uns so gut fühlen wie die Fische im Wasser, wenn sie reich beladene Schiffe zu uns tragen, dann ist alles so im Fluss, wie es sein soll. Was aber, wenn Flüsse austrocknen oder zu reißenden Fluten anschwellen, wenn sie durch Müll oder Chemikalien verschmutzt oder vergiftet werden? Dann stellen wir fest, dass wir sie zu lange achtlos an uns haben vorbeifließen lassen. Was bedeuten uns Flüsse, und was müssen wir tun, damit sie uns weder im Stich lassen noch bedrohen?