Podcast Wenn das Geschlecht zur Debatte steht

Zug des Christopher Street Day in Berlin

Wir werden als Mann oder Frau geboren. Mit Vagina und Gebärmutter oder mit Penis und Hoden. Was sonst? So zumindest glauben viele. Es reicht ihnen an gängier Unterscheidung, dass es nur zwei biologische Geschlechter gibt - auch wenn das nicht stimmt. Denn es gibt Menschen, die bei der Geburt von dieser zweigeschlechtlichen Norm abweichen: intergeschlechtliche Menschen. Und es gibt Menschen, die sich nicht mit dem ihnen bei Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren. Es gibt trans Männer und trans Frauen. Und es gibt Menschen, die trans Frauen nicht als Frauen akzeptieren, und trans Männer nicht als Männer. Bis hin zu Gewalt und Hetze. Woher kommt solcher Hass? Warum fehlt die Akzeptanz gegenüber trans Personen?