Podcast 60 Jahre Tibet-Aufstand und Flucht des Dalai Lama

Die Reportage Symbolbild

Mit dem Ausbruch der Proteste in Tibets Hauptstadt Lhasa gegen die kommunistische Regierung der Volksrepublik China vor rund 60 Jahren musste der Dalai Lama aus seiner Heimat fliehen. Seitdem lebt er in seinem indischen Exil. Durch seinen friedlichen Kampf gegen die chinesische Besatzung hat Tenzin Gyatso, so der bürgerliche Name des vierzehnten Dalai Lama, weltweite Berühmtheit erlangt.

Jetzt im Programm