Podcast Große Unsicherheit im Norden von Mosambik

Die Reportage Symbolbild

Seit 2017 überziehen islamistische Angreifer die nordmosambikanische Provinz Cabo Delgado mit Gewalt. Es gab Tausende Tote und mehr als 800.000 Geflüchtete. Mittlerweile hat sich der Konflikt ausgeweitet.