Podcast Usbekistan im Aufbruch

Die Reportage Symbolbild

Bis zum Machtwechsel vor zwei Jahren war Usbekistan ein isoliertes Land. So diktatorisch, wie es der einstige Präsident Karimov regierte, wurden die Lebensbedingungen dort oft mit Nordkorea verglichen. Seit gut zwei Jahren führt der neue Präsident.

Jetzt im Programm