Podcast Was im Leben wichtig ist – Der Stadtplan für ein gutes Leben

Symbolbild Himmel und Erde

Ein Jahresbeginn beschert ja vielen noch ein paar ruhige Tage. Eine gute Gelegenheit, einmal inne zu halten und auf das eigene Leben zu schauen. Auch jenseits der guten Vorsätze aus der Silvesternacht noch mal zu überlegen, was mir eigentlich wichtig ist im Leben und was ich für mich im neuen Jahr eigentlich erreichen möchte. Die Buchautorin und Beraterin Petra Altmann regt dazu an, das eigene Leben mal wie in einem Stadtplan zu betrachten. Die weiteren Themen: Eine Gruppe von Sternsingern aus dem Bistum Limburg wird übermorgen in Berlin von der Bundeskanzlerin empfangen. Wie gespannt sind die Kinder darauf? Weiterhin: Rabbiner für die Bundeswehr: Der Zentralrat der Juden und die Bundesregierung haben einen Staatsvertrag unterschrieben für die Einrichtung einer jüdischen Militärseelsorge. Und: Solidarität mit verfolgten Christen in Zentralafrika. Der Tschad und die Sahelzone sind Schwerpunkt einer Initiative der katholischen Deutschen Bischofskonferenz.

Jetzt im Programm