Podcast Wie man lebt, so stirbt man - Gespräche über den Segen der Endlichkeit

Symbolbild Himmel und Erde

Wie soll man leben, um leicht sterben zu können? Der Psychotherapeut Werner Gross empfiehlt die Haltung der Dankbarkeit, ein Leben im Bewusstsein der Endlichkeit und er rät, sinnvoll zu leben. Er hat das Buch geschrieben "Wie man lebt, so stirbt man". Und Sabine Mehne bekundet im Gespräch, dass sie keine Angst mehr vor dem Tod hat, seit sie in einer Nahtoderfahrung ein Erlebnis hatte, das ihr Leben veränderte.