Podcast Abgefahren? - Kultur im Bahnhof

Noch geht es sehr ruhig am Offenbacher Hauptbahnhof zu.

Immer mehr Bahnhöfe stehen leer. Anstelle von Schalterhallen und Läden gibt es oft nur noch Automaten für Fahrkarten und Getränke. Die Empfangsgebäude dienen allein als Durchgangshallen zu den Gleisen. So ist es auch im Hauptbahnhof Offenbach. Eine Initiative will hier neue Räume schaffen für Kultur und Soziales. Wir stellen die Pläne vor und wir schauen nach Kassel, wo der frühere Hauptbahnhof vor fast drei Jahrzehnten zum Kulturbahnhof geworden ist.