Podcast Die Musik ist weiblich – Frauen entern die Bühnen

Fee

Das Musikbusiness ist hart, das hat die Marburger Musikerin Fee erlebt, die ausgestiegen ist aus der Welt der großen Musikkonzerne. Die gibt Frauen deutlich seltener eine Chance als Männern. Frauen stehen seltener auf der Bühne, hinter den Turntables oder in der Chefetage der Musiklabels. Aber es passiert etwas: Frauen nehmen die Sache einfach selbst in die Hand und machen die Musik weiblicher. Die Musikerin Fee, die Promoterin Lina Burghausen und DJs von GG Vybe berichten, wie das geht, nämlich mit gegenseitiger Unterstützung und Netzwerken.