Podcast Historische Zeiten - Wie wir uns an Corona erinnern werden

Symbolbild Kulturlust

Wir leben in historischen Zeiten. Das Corona-Virus fordert Tausende Opfer jeden Tag und hat die Gesellschaften weltweit lahm gelegt. Noch weiß niemand, wann und wie wir da wieder rauskommen. Und doch gibt es Leute, die schon heute die Erinnerung von morgen organisieren. Das Historische Museum Frankfurt hat dazu aufgerufen, Fotos, Filme und Objekte zu sammeln, die unseren Alltag im Lockdown dokumentieren. Die selbstgenähte Atemschutz-Maske, das Laptop aus dem Homeoffice, Bücher, die uns durch die Krise gebracht haben. All das könnten wertvolle Objekte sein für künftige Ausstellungen im Museum.

Jetzt im Programm