Podcast Kulturprogramm rund um das Gastland Georgien

Symbolbild Kulturlust

Vom 10. bis zum 14. Oktober findet die Frankfurter Buchmesse statt. Die größte Bücherschau der Welt will diesmal ein Zeichen für Europa setzen, für die internationale Vernetzung und für die Menschenrechte. Gastland ist diesmal Georgien. Das Land tritt mit dem Motto auf "Georgia - Made by Characters". Auf Deutsch: "Georgien - aus Charakteren gemacht". Dazu werden mehr als 70 Autorinnen und Autoren aus Georgien erwartet. Auch sonst gibt es ein vielfältiges Kulturprogramm rund um Georgien. Eine Veranstaltung ist z. B. die Ausstellung "Lara protects me" - eine georgische Erzählung. Sie wurde diese Woche eröffnet. Kuratorin der Ausstellung ist Dr. Mahret Kupka. Sie ist unser heutiger Studiogast.

Jetzt im Programm