Podcast literaTurm - Literatur im Hochhaus

Podcastchannelbild Kultur

Das Literaturfestival literaTurm ist mit seinen Lesungen in Hochhäusern ein einmaliges Ereignis in Deutschland. Das Festival steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Risse". Es geht um biographische, soziale und gesellschaftspolitische Risse. Namhafte Autorinnen und Autoren, auch aus Mittel- und Osteuropa, erzählen über ihre persönlichen oder auch gesellschaftlichen Umbrüche. Auch der Riss in unser aller Leben, wie er durch den gegenwärtigen Krieg in der Ukraine entsteht, wird ein Thema in dieser Ausgabe von literaTurm sein.