Podcast Mit blauen Fenstern zum Weltkulturerbe - Die UNESCO-Bewerbung des Neuen Frankfurt

Bauhausstil Frankfurt

Gerade erst haben wir das Bauhaus-Jubiläum gefeiert. Die berühmte Kunst- und Architekturschule, die 1919 gegründet wurde, hat unser Bild von moderner Architektur bis heute geprägt. Und bald schon haben auch die mit dem Bauhaus verwandten Bauten des Neuen Frankfurt 100. Geburtstag. 1925 nämlich begann der legendäre Frankfurter Stadtbaurat Ernst May mit seinem Siedlungsprogramm, das in wenigen Jahren mehr als 10.000 Wohnungen im Grünen rund um Frankfurt entstehen ließ. Pünktlich zum Jubiläum bewerben sich die Frankfurter Ernst-May-Siedlungen jetzt um die Aufnahme ins Weltkulturerbe der UNESCO. Und um die ganz eigene Ästhetik dieser Architektur bis ins Detail zu belegen, hat die Frankfurter Ernst-May-Gesellschaft gerade einen wunderschönen Foto-Band herausgebracht...

Jetzt im Programm