Podcast Van Gogh – Eine deutsche Liebe

Symbolbild Kulturlust

Making van Gogh - Geschichte einer deutschen Liebe - so heißt eine Ausstellung im Frankfurter Städel, die seit Ende Oktober schon über 200.000 Menschen besucht haben. Im Zentrum steht der niederländische Maler Vincent van Gogh, der erst um das Jahr 1900 - also zehn Jahre nach seinem Tod - zum Mythos wurde. Gerade in Deutschland, gerade für die Maler der deutschen Avantgarde. hr-iNFO Kulturreporter Jan Tussing nimmt uns mit in diese Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Jetzt im Programm