Podcast Eine digitale Parallelwelt als Nachfolger des Internets - wann kommt das "Metaversum"?

Genrebild Netzwelt

Das Internet soll zum dreidimensionalen virtuellen Raum werden, so die Idee einiger großer Tech-Unternehmen im Silicon Valley. Nutzer betrachten dann Inhalte nicht nur, sondern stecken quasi in ihnen. Schon heute gibt es virtuelle Welten, die Millionen von Nutzern anlocken, die dort sogar Geld ausgeben - zum Beispiel für virtuelle Gegenstände, Grundstücke und Immobilien. Doch der Weg bis zu einem "Metaversum" ist noch weit.

Jetzt im Programm