Podcast Das Chip-Desaster - Die Hacker-Lücke in Hauptprozessoren

Genrebild Netzwelt

Gleich zu Beginn des neuen Jahres gibt es eine neue Sicherheitslücke in der IT-Welt : Milliarden von Chips, die in Computern stecken, haben ein ernstes Sicherheitsproblem. Eine Lücke, in die Angreifer eindringen und sensible Daten abgreifen können. Das Ausmaß ist beispiellos. Ausserdem: Kaum war im vergangenen Jahr das Netzwerkdurchsetzungsgesetz im Bundestag verabschiedet, da prasselte schon Kritik auf Justizminister Heiko Maas ein. Ziel des Gesetzes ist Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken, deshalb wird das Gesetz auch Facebook-Gesetz genannt. Seit dem 1. Januar greift das Gesetz nun voll durch, Social-Media-Kanäle müssen binnen 24 Stunden strafbare Inhalte nach einem Hinweis löschen. Doch schon nach wenigen Tagen zeigt sich. dass die zahlreichen Kritiker wohl recht behalten werden: die Meinungsfreiheit gerät unter die Räder.

Jetzt im Programm