Podcast Wie wir berechnet werden – über Algorithmen

Genrebild Netzwelt

Algorithmus, schreibt der Duden, ist ein Verfahren zur schrittweisen Umformung von Zeichenreihen, ein Rechenvorgang nach einem bestimmten sich wiederholenden Schema. Das klingt nicht nur sperrig, das ist es auch. Und trotzdem: Der Begriff begegnet uns ständig im Alltag, kaum ein Politiker kommt in Reden ohne das Wort aus, Facebook, Google & Co. sind riesige Algorithmusmaschinen. Warum ist das so? Was steckt hinter dem Begriff und was stellen sich Menschen darunter vor?

Jetzt im Programm