Podcast Ausgedruckt? Die Zeitungen und der schwierige Umstieg ins digitale Zeitalter

Eine Frankfurter Allgemeine Zeitung lugt aus einem Briefkasten heraus

Vor 70 Jahren erschien die erste Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Gefeiert hat die FAZ das auf einem großen Kongress - mit hunderten Lesern und vielen Prominenten aus Politik und Wirtschaft. Doch die Feierlaune ist getrübt: Viele Verlage leiden darunter, dass immer weniger Menschen eine gedruckte Zeitung abonnieren. Welche Wege gehen Zeitungen wie die FAZ, um im digitalen Zeitalter zu überleben? Und wie wirkt sich das auf den Qualitätsjournalismus und die Demokratie aus?

Jetzt im Programm