Podcast Bretter, die die Welt bedeuten - über die Gemeinsamkeiten von Politik und Theater

Gertrud Traut, Chefvolkswirtin der Helaba, und Claus Helmer, Direktor der Frankfurter Komödie, im Gespräch mit hr-iNFO-Redakteurin Claudia Wehrle.

Die Intrigen, Streitereien und Affären auf den großen Bühnen der Politik erinnern oft an Theater. Gibt es tatsächlich Gemeinsamkeiten? Steckt hinter politischen Entscheidungen eine Dramaturgie? Und welche Rolle spielt das Publikum? Darüber hat Claudia Wehrle mit Gertrud Traud, Chefvolkswirtin der Helaba, und Claus Helmer, Direktor der Frankfurter Komödie, gesprochen.

Jetzt im Programm