Podcast Die Kurz-Krise: tanzt Österreich den „Tango Korrupti“?

Sebastian Kurz

Kaum ist die Ibiza-Affäre überstanden, steckt Österreich erneut tief in einer politischen Krise. Sebastian Kurz von der konservativen ÖVP hat seinen Posten als Bundeskanzler geräumt - als Reaktion auf Korruptionsvorwürfe, die gegen ihn erhoben werden. Sein Amt ist Kurz damit los, doch nicht wenige in Österreich gehen davon aus, dass er seine Macht im Hintergrund weiter spielen lässt. Wird Kurz zum Schattenkanzler? Wie korrupt ist die politische Kultur in Österreich? Schwindet das Vertrauen in die Demokratie?