Podcast Kalter Krieg zurück in Wiesbaden? Die Pläne der US-Army

Die US-Kaserne in Wiesbaden

Bei der US-Armee in Wiesbaden geschieht derzeit einiges. Das 56. Artilleriekommando ist wiederbelebt worden, das im Kalten Krieg für Raketen in Richtung Sowjetunion zuständig war. Außerdem wurde die zweite von fünf weltweit geplanten „Multi Domain Task Forces“ in Wiesbaden stationiert. Droht da eine Aufrüstung gegen Russland? Werden in Wiesbaden vielleicht moderne Hyperschallwaffen stationiert? Andrea Bonhagen hat dazu recherchiert; mit Anne Baier, Christoph Käppeler und dem Militärstrategieexperten Marco Overhaus wollen wir mehr dazu wissen.