Podcast Klimaopfer Wald – Was tun gegen das neue Waldsterben?

Fichtenwald

Der Wald ist Erholung pur. Nicht nur für uns - auch für das Klima: Der Wald speichert das klimaschädliche Treibhausgas CO2 und ist damit ein wichtiger Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Ob er das aber noch lange sein kann ist fraglich, denn er ist auch ein Klimaopfer. Dürre, Stürme, Schädlingsbefall - dem Hessischen Wald geht es nicht gut. Auf rund 20.000 Hektar gibt es Schäden, das sind 28.000 Fußballfelder. Betroffen: Etwa Einhundert Millionen Bäume. Die Wasserspeicher sind leer, die Bäume vertrocknen, Schädlinge haben leichtes Spiel...

Jetzt im Programm