Podcast Klimapolitik: Rückenwind für Fridays for Future

Eine "Fridays for Future"-Demonstration in Bremen. (dpa)

Die bisherige Klimapolitik der Bundesregierung reicht nicht, weil sie die Freiheitsrechte künftiger Generationen einschränkt. So urteilte das Bundesverfassungsgericht am 29. April 2021. Die Bewegung Fridays for Future verspürt Rückenwind. Wir haben AktivistInnen von FFF im April 2020 getroffen, als die globalen Proteste abgesagt werden mussten. Und sie jetzt noch einmal gesprochen, mit dem Urteil von Karlsruhe im Rücken und die Bundestagswahl fest im Blick.

Jetzt im Programm