Podcast Normal war gestern – Ideen für ein Leben mit Corona: Die Politik

Normal war gestern: Politik

In der Corona-Krise ist die Politik bisher größtenteils auf Sicht gefahren. Einen großen, allübergreifenden Plan gab es nicht. In der Serie "Normal war gestern - Ideen für ein Leben mit Corona" schauen wir auf verschiedene Bereiche unserer Gesellschaft und fragen: Haben Politik und Wissenschaft Pläne für die nächsten Monate? Gibt es Konzepte und Strategien, wie wir leben werden, bis es einen Impfstoff gibt? Dieses Mal fragen wir: Ist die Politik an der Kapazitätsgrenze, wird der Weg aus der Corona-Krise in der Politik gedacht? Wird er überhaupt gedacht und wenn ja - von wem?

Jetzt im Programm