Podcast Hitlerglocke und Hetze – Ist ein Antisemitismusbeauftragter die Antwort?

Politik

Der Bundestag hat es beschlossen: in Zukunft soll ein Bundesbeauftragter sich um den wachsenden Antisemitismus in unserem Land kümmern. Doch wie äußert sich Antisemitismus heute? Woher kommt der Hass gegen die jüdische Bevölkerung? Und was kann so ein Beauftragter bewirken, bei einer Bevölkerung, die zum Großteil nichts mehr vom Holocaust wissen will? Fragen, die uns auch heute beschäftigen - 73 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945

Jetzt im Programm