Podcast Politik und Polizei: wie viele politische Beamte braucht Hessen?

Ein Schild weist auf die Zentrale des Hessischen Landeskriminalamtes (LKA) hin.

Nach dem Ausscheiden der LKA-Präsidentin Thurau will der hessische CDU-Innenminister Peter Beuth die Spitze des LKA mit einem "politischen Beamten" besetzen. Ein entsprechender Gesetzentwurf liegt im Landtag bereits vor. Der Vorteil aus Sicht des Ministers: für politische Beamte gilt nicht das Prinzip der lebenslangen Anstellung. Sie können jederzeit berufen und abberufen werden. Kritiker aber warnen: Wer als Beamter politisch abhängig ist, droht zum bloßen Abnicker politischer Vorgaben zu werden.

Jetzt im Programm