Podcast Was darf man noch? Rassismus und die weiße Zerbrechlichkeit

Black Lives Matter Demo

Denkmalstürze, die Umbenennung von Straßen und die N-Wort Petition: Seit dem Tod von George Floyd durch Polizeigewalt und der "Black Lives Matter"-Bewegung wird viel über Rassismus diskutiert. Während schwarze Menschen endlich gehört werden wollen, haben viele Weiße Angst, missverstanden zu werden. Wie gelingt die Balance und wie können wir einen neuen konstruktiven Umgang lernen?

Jetzt im Programm