Podcast Was wir unseren Kindern antun: In der Pandemie wächst die Gewalt

Verlassene Puppe

Immer mehr Kinder und Jugendlichen werden Opfer von sexueller, körperlicher oder physischer Gewalt. Das zeigen aktuelle Zahlen des BKA. Bundesweit gibt es mehr kindliche Gewaltopfer, obwohl Einrichtungen, in denen Gewalt gegen Kinder und Jugendliche als erstes auffällt, im letzten Jahr meist geschlossen waren: Kitas und Schulen. Das ist erschreckend, weil die in diesem Bereich ohnehin schon hohe Dunkelziffer jetzt noch deutlich höher sein dürfte. Haben wir es noch im Griff?

Dossier: Opfer ohne Stimme - wie wir unsere Kinder vor Gewalt schützen können

Jetzt im Programm