Podcast Die Voyager-Raumsonden – Goldene Schallplatten für Außerirdische

Weltraumwagner: Dirk Wagner udn Oliver Günther

Seit Ende der 70er Jahre sind die Voyager-Raumsonden der NASA unterwegs zu den Sternen. Sie haben unser Sonnensystem verlassen und befördern eine Botschaft für mögliche Außerirdische in die Unendlichkeit: Eine goldene Bild- und Ton-Platte namens „Golden Record" mit Grüßen, Bildern und Musik von der Erde. Gestartet wurden die Sonden aber, um das äußere Sonnensystem zu erforschen. Erstmals hat die Menschheit die Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun in ihrer vollen Pracht gesehen.

Jetzt im Programm