Podcast 200 Jahre Senckenberg: Gen-Analysen für den Naturschutz

hr-iNFO Wissenswert

Sie gehören in unsere Wälder, leben dort in größter Verborgenheit und sind vom Aussterben bedroht: die Europäischen Wildkatzen. Mit Hilfe von DNA-Analysen erkunden Senckenberg-Forscherinnen und Forscher in Hessen das Leben der seltenen Tiere und entwickeln gemeinsamen mit Naturschutzorganisationen Konzepte zu ihrem Schutz. Mit Genanalysen arbeiten auch Senckenberg-Forscher in Wilhelmshaven. Sie haben ein Verfahren entwickelt, um Fischprodukte zu testen und falsch etikettierten Fisch zu entlarven.

Jetzt im Programm