Podcast Art und Rasse: Vergesst diese Begriffe!

hr-iNFO Wissenswert

Woher kommt die Vorstellung von 'Menschenrassen'? Und was für Begriffe brauchen wir wirklich, um die Vielfalt des Lebens sinnvoll zu ordnen? Das großes Forschungsthema der Paläoanthropologin Nina Jablonski ist die Evolution der Hautfarben. Sie sagt, in der westlichen Welt habe man sich, angeregt von dem Philosophen Immanuel Kant, eine Hierarchie der Hautfarben ausgedacht. Auch Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung, plädiert dafür, nicht mehr von Menschenrassen zu sprechen. Und er erzählt, warum es am Fundament der biologischen Systematik bröselt.

Jetzt im Programm