Podcast Bienen, gefährdete Gedächtniskünstler. Regina Oehler im Gespräch mit dem Neurobiologen Professor Randolf Menzel

hr-iNFO Wissenswert

Er gehört zu den renommiertesten Neurobiologen Europas und zu den renommiertesten Bienenforschern. Randolf Menzel erforscht das Gehirn der Bienen, er studiert ihr Gedächtnis, ihr erstaunliches Orientierungsvermögen, ihr Kommunikationstalent. Und hat zum Beispiel entdeckt, dass Bienen wie wir Menschen im Schlaf lernen. Im Gespräch mit Regina Oehler erzählt Menzel, was er über die innere Welt der Bienen weiß, und wie wir die Bienen durch Agrarwüsten aus dem Takt bringen.

Jetzt im Programm