Podcast Forschen fürs Gemeinwohl: Die Wirtschaftswissenschaftlerin und Leibniz-Preisträgerin Nicola Fuchs-Schündeln im Gespräch

hr-iNFO Wissenswert

Sie deckt mit ihrer Forschung immer wieder überraschende gesellschaftliche Zusammenhänge auf, zum Beispiel zwischen Armut und Arbeitszeit oder zwischen Sparverhalten und politischen Präferenzen. Professor Nicola Fuchs-Schündeln hat an der Goethe-Universität Frankfurt den Lehrstuhl für Makroökonomik und Entwicklung. Im Gespräch mit Regina Oehler erzählt Nicola Fuchs-Schündeln, warum das Thema Gemeinwohl für sie als Volkswirtin eine zentrale Rolle spielt. Und warum mehr Frauen es wagen sollten, Kinder und Beruf zu vereinbaren.

Jetzt im Programm