Podcast Korallen im Klimawandel: Forschen für die Riffe von morgen

hr-iNFO Wissenswert

Das wohl berühmteste Korallenriff der Welt liegt in Australien - das Great Barriere Reef. Ein bedrohtes Paradies: Erwärmen sich die Meere durch den Klimawandel weiter, könnte das Wasser dort im Jahr 2050 so warm sein, dass das Riff abstirbt. Damit es nicht soweit kommt, wird nach Auswegen gesucht. Rebecca Hillauer hat Forscher getroffen, die mit neuartigen Methoden das Überleben der Riffe sichern wollen.

Jetzt im Programm