Podcast Symbiosen oder die Kunst der Kooperation

hr-iNFO Wissenswert

Grausame Konkurrenz oder schönste Harmonie? In der Natur lässt sich beides finden, es kommt ganz auf unsere Perspektive an. Es gibt auf alle Fälle viele Beispiele für hervorragende Kooperationen, und oft spielen Pilze dabei eine wichtige Rolle. Termiten und Ameisen können Pilze regelrecht züchten. Diese Pilze erschließen schwer verdauliche Pflanzenteile als Nahrungsquelle und beschleunigen damit gleichzeitig das Recycling pflanzlicher Biomasse. In Flechten sind Pilze und Algen die Symbiosepartner. Gemeinsam können sie extreme Hitze, Kälte oder Trockenheit meistern. Es gibt übrigens auch Flechten, bei denen vier unterschiedliche Organismen eng kooperieren.

Jetzt im Programm