75 Jahre Kriegsende Hessen Limburg-Weilburg
Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Die Filmaufnahmen zeigen das zerstörte Limburg, die Befreiung der Tötungsanstalt in Hadamar und einen Ostergottesdienst für US-Soldaten in Limburg.

Limburg-Weilburg im Jahr 1945

Am 26. März 1945 marschierte die US-Armee in Limburg ein. Noch am Vortag, dem Palmsonntag, hatte die Bischofsstadt den schwersten von insgesamt elf Luftangriffen erlebt, bei dem 40 Menschen ihr Leben verloren.

Im nahegelegenen Hadamar befreite die US-Armee am 26. März 1945 die wenigen überlebenden Patient*innen der Tötungsanstalt der "Landesheilanstalt Hadamar". Dort wurden zwischen 1940 und 1945 fast 15.000 Menschen ermordet, vor allem Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen im Rahmen des NS-Euthanasie-Programms T4, aber auch jüdische Kinder und Zwangsarbeiter.Die Tötungsanstalt in Hadamar wurde am 26. März von US-Soldaten befreit.

Jetzt im Programm