75 Jahre Kriegsende Hessen Vogelsberg
Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Die Filmaufnahmen zeigen die Einnahme von Schlitz Anfang April 1945.

Der Vogelsberg im Jahr 1945

Am 29. und 30. März zogen die US-Truppen durch den Vogelsberg. Zwei Panzerdivisionen - eine Richtung Lauterbach mit dem Ziel Bad Hersfeld, die andere eroberte Alsfeld und zog Richtung Treysa weiter.

Am Gründonnerstag verbreitete der NS-Kreisleiter von Lauterbach-Alsfeld noch Durchhalteparolen, Volkssturm und Hitlerjugend mussten auf dem Sportplatz antreten, aber als die US-Truppen anrückten, zogen es die Lauterbacher vor, sich im Keller zu verstecken oder weiße Tücher aus dem Fenster zu hängen.

Einen Tag später, am 30. März, nahmen die Amerikaner Alsfeld ein. Hier hatten 120 Wehrmachtssoldaten vergeblich Widerstand geleistet. Ein Dutzend verloren so noch kurz vor Kriegsende ihr Leben.

Jetzt im Programm