hr-Reporterin Sarina Haase

Die WIR-Box ist wieder da: Mit neuen Themen, Fragen und Denkanstößen ist der blaue Radio-Bus mit hr-Reporterin Sarina Haase diesmal in Bad Hersfeld auf dem Hessentag zu Gast. Erste Bilder und Statements finden Sie hier.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Gespräche in der WIR-Box: "Bei Diskriminierung endet die Freundschaft"

Ende der Bildergalerie

Nach dem Erfolg der Roadshow durch ganz Hessen im Februar und der dazugehörigen neuen Live-Sendung in allen hr-Hörfunkprogrammen im März fährt der blaue Radio-Bus diesmal für sieben Tage auf dem Hessentag in Bad Hersfeld vor. Die hr-Reporterin Sarina Haase hat an den beiden Wochenenden viele spannende und kontroverse Fragen im Gepäck und lädt vor Ort dazu ein, eigene Erlebnisse, Erfahrungen und Meinungen beizutragen. Wieder fragen wir: Was trägt zur Spaltung der Gesellschaft in Deutschland bei, und wie finden wir wieder besser zusammen?

"Das geht mir zu weit"

Diesmal geht es um das Thema "Toleranz". In einer repräsentativen Umfrage des hr haben zwei Drittel der Befragten gesagt, dass ein unterschiedliches Maß an Toleranz gegenüber der Meinung Andersdenkender ein Problem in Deutschland sei. Gemeinsam mit interessierten Hessentagsbesuchern möchte Sarina Haase ausloten, was Toleranz für das Zusammenleben bedeutet und wo die jeweiligen persönlichen Grenzen liegen. Wo fällt uns Toleranz leicht, und wo wird sie strapaziert?

Weitere Informationen

Ihre Efrahrungen

Sie können uns Ihre Erfahrungen mit dem Thema Toleranz gerne auch per Mail mitteilen. Oder mit einer Whats-App-Sprachnachricht an die Nummer:
0171 97 30 626.

Ende der weiteren Informationen

Stich- und Reizwörter gibt es dabei genug: Ob es um andere Meinungen geht, politische Einstellungen, den Glauben, die Herkunft, die sexuelle Orientierung, den Lifestyle vom Essen bis zum Sport, überall fordern wir Toleranz ein und müssen anderes aushalten: vom Lärm, den andere machen, bis zur Political Correctness. Und dabei ist noch nicht geklärt, wo die Unterschiede zwischen Tolerieren, Akzeptieren und Respektieren liegen.

Miteinander statt übereinander reden 

Für diese spannenden und mitunter schwierigen Fragen ist die WIR-Box auf dem Hessentag da. Sarina Haase freut sich mit ihrem Team auf viele Begegnungen und Gespräche: von Freitag, 7. Juni, bis Pfingstmontag, 10. Juni und von Freitag, 14. Juni, bis Sonntag, 16. Juni – jeweils von 12 bis 20 Uhr. Die blaue WIR-Box auf Rädern ist im "hr-Treff" ganz leicht zu finden: Sie steht direkt an der Benno-Schilde-Straße.  

Erst auf dem Hessentag, kurz danach im Radio

Weitere Informationen

"Wir hören Dich" im Radio

Mittwoch, 19. Juni, von 18 bis 20 Uhr
in allen hr-Radioprogrammen

Ende der weiteren Informationen

Das Besondere: Die Gäste der Wir-Box können sich ein paar Tage später im Radio hören. Dann stehen nämlich die Hörerinnen und Hörer der hr-Radioprogramme im Mittelpunkt der Sendung "Wir hören Dich!" Am Mittwoch, 19. Juni, diskutieren bekannte hr-Moderatoren mit Radiohörern über Toleranz in Deutschland 2019, zu hören gleichzeitig in allen Radioprogrammen des Hessischen Rundfunks. Egal, ob dann hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO oder YOU FM läuft: Von 18 bis 20 Uhr können sich Hörer und Nutzer ihres jeweiligen Lieblingsprogramms zusammen mit allen anderen hr-Radiofans gleichzeitig ein Bild davon machen, was Hessen in diesen aufgeregten Zeiten bewegt. Denn: "Wir hören Dich".

Jetzt im Programm