Podcast

Zum Artikel Aufreger oder Alltag – Der ewige Streit um das islamische Kopftuch

Geht es um das Kopftuch, dann kochen die Emotionen schnell hoch! Für die einen ist es der Ausdruck ihrer Gläubigkeit und ihrer Selbstbestimmung, für die anderen ein klares Zeichen für die Unterdrückung der muslimischen Frau. Genau darüber wurde diese Woche an der Frankfurter Uni diskutiert. Doch im Vorfeld gab es einigen Wirbel und Ärger um die Veranstaltung. Wir sprechen über die Hintergründe und die grundsätzliche Frage: Was bringt eine Konferenz?

Meinung

Mehr zum Thema

Podcast

Zum Artikel Kruzifix, Kopftuch, Karikaturen - wie tolerant müssen wir sein? (Folge 03)

Kopftücher und Schleier, Mohammed-Karikaturen und Papstwitze, heiratende Homosexuelle, aufsässige Jugendliche, demonstrierende Rechtsradikale, lärmende Kinder - wen oder was soll ich tolerieren, und wo sind die Grenzen der Toleranz? Über Toleranz lässt sich streiten und wird gestritten. Sie ist eine schwierige Tugend, denn sie enthält eine Zumutung: Wir sollen etwas dulden, das wir eigentlich ablehnen.

Jetzt im Programm