75 Prozent – eine schnöde Zahl. Um 75 Prozent ist die Menge an Insekten in deutschen Naturschutzgebieten im letzten Vierteljahrhundert zurückgegangen.

Um es in Bilder zu übersetzen: Wo früher vier Käfer auf einem Blatt saßen, sitzt jetzt einer. Wo früher vier Hummeln eine Blüte umschwirrten, ist es jetzt noch eine einzige. hr-iNFO Wissenswert schaut auf den Schatz, den wir da zu verlieren drohen, beleuchtet Einzelschicksale und fragt, was sich verändern muss: in der Politik, in der Landwirtschaft und im eigenen Garten.

Sendung: hr-iNFO, 25.03.18, 07:35 Uhr

Jetzt im Programm