Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Öffentliche Gelder, privater Profit - über die Verdienste von Biontech und Co.

Heute findet die Hauptversammlung von Biontech statt. Auf die Mainzer Firma Biontech sind viele stolz, hat sie doch als erste Firma weltweit einen Impfstoff gegen Corona entwickelt, der sich zudem noch als äußerst wirksam erwiesen hat. Allerdings: ohne öffentliche Gelder wäre es nie so weit gekommen. Die Gewinne allerdings behalten Biontech und Pfizer für sich. Ist das gerecht? Wie hat die Bundesregierung die Impfstoff-Firmen unterstützt? Wie haben sich Biontech und andere Impfstoffhersteller an der Börse entwickelt? Und wie kommt das Ganze in Mainz an?

Wir sprechen mit:
Meike Schwarz
, Expertin für den Zugang zu Impfstoffen bei Ärzte ohne Grenzen

Finanzaufsicht greift bei Prämiensparverträgen durch

Sie galten viele Jahre lang als Top-Geldanlage: Prämiensparverträge, bei denen Kunden steigende Zinsen und Prämien erhalten sollten. Doch dann gab es im Gegenteil immer weniger Zinsen. Möglich machten das entsprechende Klauseln in den Verträgen – die der Bundesgerichtshof als unwirksam eingestuft hat. Und die Finanzaufseher fordern die Banken nun dazu auf, Kunden über diese Klauseln zu informieren und nachzubessern. Manchen Betroffenen stehen tausende Euro zu.

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm