Die Sendung: Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Geschehen in Hessen, Deutschland und der Welt

Das Thema: Die Krankheit des Vergessens: Was Alzheimer mit uns macht

Die Deutschen werden immer älter und daher entwickelt sich Alzheimer zu einer Volkskrankheit. 1,6 Millionen Menschen leiden an Demenz, davon haben 60 Prozent Alzheimer: Wie geht es diesen vielen Betroffenen, die im Alltag nur wenig wahrgenommen werden? Welche neuen medizinischen Ansätze gibt es, um zu helfen?

Wir sprechen mit:
Helga Schneider-Schelte, Leiterin Beratungstelefon, Deutsche Alzheimer-Gesellschaft

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Wie steht es um die Zukunft der NATO?

Die chinesischen Expansionsbestrebungen im bedeutenden indopazifischen Wirtschaftsraum hatten die US, Großbritannein und Australien am Mittwoch ein Bündnis angekündigt. Unter anderem sieht dieses Bündnis vor, dass Australien beim Bau atombetriebener U-Boote von US-Technologien profitieren soll.
Kurz nachdem das Bündnis bekannt wurde, kündigte Australien einen milliardenschweren U-Boot-Deal mit Frankreich auf. Die französische Regierung ist verärgert über den geplatzten Deal und sieht in dem neuen Pakt eine Bedrohung für die NATO.

Wir sprechen mit:
Harald Kujath, General a.D. und Ex-Vorsitzender des NATO-Militärausschusses

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

Jetzt im Programm