Die Sendung: Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Geschehen in Hessen, Deutschland und der Welt

Das Thema: Näher an der Gesellschaft? Der neue Bundestag ist jünger und diverser

Heute kommt der neue Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Der Bundestag ist mit 736 Abgeordneten - so groß wie nie zuvor. Außerdem gibt es deutlich mehr jüngere Abgeordnete als bisher. Auch der Frauenanteil ist leicht gestiegen. Der neue Bundestag ist jünger und diverser als frühere: erstmals sind zwei Trans-Frauen gewählt, zudem gibt es die erste schwarze Frau im Bundestag. Nähern wir uns allmählich einem Zustand im Bundestag, der mehr ein Querschnitt der normalen Bevölkerung entspricht?

Wir sprechen mit: Awet Tesfaiesus, sie ist die erste schwarze Frau im Bundestag und Rechtsanwältin für Asylrecht in Kassel (Bündnis 90/Die Grünen)
Prof. Christian Breunig, Politikwissenschaftler, Uni Konstanz

Kaputte Salzbachtalbrücke: Schuldfrage immer noch offen

In zehn Tagen soll die einsturzgefährdete Salzbachtalbrücke gesprengt werden. Wird bis dahin noch geklärt, wie es zum Absacken des Bauwerks kam? Erst hieß es: Ein Brückenlager habe versagt. Doch auf Nachfrage gibt die Autobahn GmbH zu: Das Brückenlager hat man gar nicht untersuchen können. Das Schadensgutachten wird zurückgehalten. Wohl auch deshalb, weil sich daran heikle Fragen knüpfen: Wer hat Schuld und wer kommt für den Schaden auf?

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.