Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Mehr Gas? Mehr Geld! Das Rasen wird teurer

Ab heute gilt ein neuer Bußgeldkatalog für Falschparker und Raser. Es wir richtig teuer: Innerorts gilt künftig für Pkws, dass bei Geschwindigkeitsüberschreitungen ab 21 km/h bis 25 km/h 115 Euro statt wie bislang 80 Euro fällig werden; bei 16 bis 20 km/h sind es 70 statt 35 Euro, bei 11 bis 15 km/h 50 statt 25 Euro und bei bis zu 10 km/h 30 Euro statt wie bislang 15. Außerorts werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsüberschreitungen von 21 bis 25 km/h von 70 auf 100 Euro erhöht. Bei 16 bis 20 km/h zu viel auf dem Tacho sind es 60 statt 30 Euro; wer mit bis zu 15 km/h beziehungsweise bis zu 10 km/h zu schnell unterwegs ist, muss mit Bußgeldern von 40 beziehungsweise 20 Euro rechnen, bislang sind es 20 und 10 Euro. Wird das die Raser auf Deutschlands Straßen zur Raison bringen?

Wir sprechen mit Siegfried Brockmann, Leiter Unfallforschung der Versicherer, im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

Prof. Andreas Knie, Verkehrs- und Mobilitätsforscher, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.