Die Sendung: Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Geschehen in Hessen, Deutschland und der Welt

Das Thema: Droht ein teurer Winter? – wenn die Energiepreise weiter steigen

Auf dem heute beginnenden EU-Gipfel steht das Thema Energiepreise im Vordergrund. In ganz Europa steigen die Energiepreise - zum Teil ganz massiv. Der Großhandelspreis von Erdgas ist zwischen Januar und Oktober um rund 440 Prozent gestiegen. Gas wird genutzt zum Heizen, aber auch zur Stromerzeugung - der fossile Brennstoff hat also auch Einfluss darauf, wie viel Strom kostet. In Deutschland ist Strom an der Börse seit Januar rund 140 Prozent teurer geworden, in Italien 340 Prozent und in Spanien sogar 425 Prozent. Was gegen die steigenden Energiepreise getan werden kann, das ist unter anderem Thema auf dem EU-Gipfel, der heute in Brüssel beginnt.

Bundesweites Theaterprojekt zu 10 Jahre NSU startet in Kassel

Heute Abend beginnt ein künstlerisches Projekt zur Erinnerung an die Entdeckung der terroristischen rechtsextreme Organisation NSU am 4. November 2011, also vor rund zehn Jahren. An den Schlüsselorten der Taten des sogenannten NSU, zu denen auch Kassel gehört, finden Einzelperformances verschiedenster Art statt. Die Initiatoren halten die Hintergründe der Taten und die rechtsradikalen Verstrickungen der Gruppe bis tief in staatliche Strukturen hinein längst nicht aufgearbeitet und wollen mir ihren Aktionen an die Taten des sogenannten NSU erinnern.

Wir sprechen mit:
Prof. Matthias Quent, Soziologe und Rechtsextremismusexperte, Uni Jena u. Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft in Jena

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.