Die Sendung: Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Geschehen in Hessen, Deutschland und der Welt

Das Thema: Mehr als nur Mut – Neue Gründer braucht das Land

Heute Abend wird der renommierte Hessische Gründerpreis vergeben. Im Finale sind zwölf Gründer*innen, deren Ideen und Produkte von Leseförderung bis hin zu Lasertechnik reichen. Wie ist es generell um die Gründerkultur in Hessen und in Deutschland bestellt? Hat sie sich durch die Coronakrise verändert? Seit 2010 hat sich die Zahl der gewerblichen Unternehmensgründungen fast halbiert. Um den Strukturwandel nach der Pandemie voranzutreiben, braucht es eine Trendwende, sagen Experten.

Wir sprechen mit:
Dr. Klaus Heiner Röhl, Institut der deutschen Wirtschaft
Fabian Goedert, Geschäftsführer FISEGO Brandschutz, Gießen und Finalist beim Hessischen Gründerpreis

Corona-Sondervermögen gekippt - was nun?

In der vergangenen Woche hat der Hessische Staatsgerichtshof der schwarz-grünen Landesregierung in Wiesbaden einen Schlag versetzt: Das "Sondervermögen", das die Koalition beschlossen hatte, um die Folgen der Corona-Politik abzufedern, ist verfassungswidrig. Damit wurde in weiten Teilen einer gemeinsamen Klage von SPD und FDP stattgegeben; auch die AfD hatte gesondert geklagt. Die Landesregierung muss nun das Gesetz so umgestalten, dass es nicht mehr der Verfassung widerspricht. Heute gibt es deshalb eine Sondersitzung im Landtag.

Wir sprechen mit:
Nancy Faeser, SPD-Fraktionvorsitzende im Hessischen Landtag

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.