Die Sendung: Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Geschehen in Hessen, Deutschland und der Welt

Wirtschaftsverbände kritisieren pauschale Reisewarnungen
Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft haben die Bundesregierung zu einem Kurswechsel bei Beschränkungen von Auslandsreisen aufgefordert. Die verlängerten und ausgeweiteten Einschränkungen hätten vielfältige negative wirtschaftliche Auswirkungen, die weit über den Tourismus hinausgingen, heißt es in einem gemeinsamen Papier der Verbände DIHK, BDA, BDI, Dehoga, DRV, HDE und ZDH. Dieses liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Es müsse zu einer "verhältnismäßigen" Strategie kommen.

Auszahlung des Corona-Kinderbonus startet
Von diesem Montag an erhalten die Eltern von rund 18 Millionen Kindern in Deutschland 300 Euro extra pro Kind von den Familienkassen. Im September sollen zunächst 200, im Oktober dann noch einmal 100 Euro Corona-Kinderbonus ausgezahlt werden. Das Geld muss nicht beantragt werden; ausgezahlt wird es automatisch. Voraussetzung: Ein Kind muss mindestens einen Monat im Jahr 2020 Kindergeld bezogen haben.

Zukunftskommission Landwirtschaft
Tausende Bauern demonstrierten in den vergangenen Monaten gegen Umwelt- und Klimaschutzauflagen und für mehr Anerkennung ihrer Arbeit. Auf der anderen Seite beklagen Umwelt-, Tier- und Verbraucherschützer Probleme beim Insekten- oder Grundwasserschutz und kritisieren die Haltungsbedingungen für Schweine, Rinder und Geflügel. Um die Landwirtschaft in Deutschland gibt es seit Jahren viel Streit, auch zwischen den zuständigen Ressorts in der Bundesregierung: dem CDU-geführten Landwirtschaftsministerium von Julia Klöckner und dem SPD-geführten Umweltministerium von Svenja Schulze. Eine Expertenkommission soll jetzt einen Konsens erarbeiten. Heute trifft sich die neue "Zukunftskommission Landwirtschaft" zu ihrer Auftaktsitzung. [mehr auf tagesschau.de]

Jetzt im Programm