Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Sachsen und Bayern fordern Impfungen in der Grenzregion
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) schlägt in den Grenzregion die Impfung aller Erwachsenen über 18 Jahre vor. Dies sei ein effektives Mittel zur Corona-Bekämpfung, sagte der CDU-Politiker. Zum einen seien die Menschen in den Grenzregionen zu Tschechien am meisten gefährdet. Zum anderen könnten die Geimpften dann auch das Corona-Virus nicht an andere weitergeben. Über diese Frage müsse in der Bund-Länder-Runde am Mittwoch gesprochen werden. Auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert zusätzliche Impfstoffdosen von der EU und der Bundesregierung für Corona-Hotspots. [mehr]

Erste Lockdown-Lockerungen
Ab heute dürfen bundesweit die Frisiersalons wieder öffnen. Ein Großteil des Einzelhandels, außer den Supermärkten, bleibt in Hessen aber weiterhin geschlossen. Es wird also langsam gelockert - am Mittwoch beraten Bund uns Länder dann erneut, ob und wie weiter gelockert werden kann.

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm