Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Himmel hilf! Der Kardinal, der Missbrauch und die Gutachten

Heute wird ein neues Gutachten zum Umgang des Erzbistums Köln mit Missbrauchsvorwürfen vorgestellt. Das Gutachten hat der Kölner Strafrechtler Björn Gercke erstellt. Ein ursprünglich Gutachten einer Münchner Kanzlei wurde bisher von Kardinal Woelki nicht veröffentlicht, weil er es für rechtlich mangelhaft hält. Die Zurückhaltung des Gutachtens hat das Erzbistum in eine schwere Krise gestürzt und ist auch von anderen deutschen Bischöfen scharf kritisiert worden. Kölner Katholiken verlassen in Scharen die Kirche. Wer austreten will, muss zum Amtsgericht. Als die Behörde im Februar neue Termine freigeschaltet hat, ist der Server zusammengebrochen. Jetzt ist schon der komplette Mai ausgebucht.

Wir sprechen mit: Doris Reisinger, Philosophin, Theologin und Betroffene

5 Jahre EU-Türkei Deal

2016 kam es nach langen Verhandlungen zum EU-Türkei-Abkommen: Europa versprach Milliardenhilfen, im Gegenzug verpflichtete sich die Türkei, Fluchtrouten abzuriegeln und nach Griechenland Geflüchtete zurückzunehmen. Inzwischen bedroht ein politischer Streit den Prozess – ist das Abkommen noch zu retten?

Wir sprechen mit: Maximilian Pichl, Politik- u Rechtswissenschaftler

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm