Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Zurück im Corona-Alltag: Wie ist die Lage nach den Feiertagen?

Das sonnige Wetter treibt die Menschen nach draußen und die Corona-Inzidenzzahlen, so die Befürchtung - nach oben. Wo stehen wir in der Pandemie nach dem Osterwochenende? Wie entwickelt sich die Zahl der Neuinfizierten? Werden strengere Einschränkungen debattiert? Außerdem sollen die Hausärzte diese Woche mit Corona-Impfungen beginnen. Für die erste Woche haben 35.000 Hausarztpraxen 1,4 Millionen Impfdosen bestellt. Gestartet werden soll mit dem Impfstoff von BioNTech. Ist der Impfstart bei den Hausärzten jetzt der große Gamechanger oder nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

Wir sprechen mit: Frank Forst, Oberarzt, Krankenhaushygieniker und Leitung "Corona-Krisenmanagement", Main-Kinzig-Kliniken

Dr. Martin Stürmer, Virologe, Frankfurt

Freiwilliger Wehrdienst im Heimatschutz startet

"Dein Jahr für Deutschland" - mit diesem Slogan hat die Bundeswehr für ihren "Neuen Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz" geworben. Alleine der Begriff "Heimatschutz" lässt aber schon Zweifel aufkommen, ob das so viele junge Leute begeistert. Seit September konnten sich Männer und Frauen ab 17 Jahren bewerben, heute sollen die ersten Freiwilligen anrücken. Für die 7-monatige Grundausbildung gibt es monatlich 1550 Euro. "Heimatnah", also anfangs in einer Kaserne nicht allzuweit von zu Hause.

Wir sprechen mit: Andreas Flocken, Redakteur und Moderator der Sendung "Streitkräfte und Strategien" beim NDR

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm